2nd Hand — Der Sozialladen

2nd Hand - Der Sozialladen

Das Projekt

Im Sozial­laden kön­nen Büch­er, CDs, DVDs, Kinder­spielzeug etc. kostengün­stig erwor­ben wer­den.

Der Sozial­laden ist nicht nur offen für die NutzerIn­nen der Ange­bote des Vere­ins, son­dern für alle Bürg­er/-innen der Stadt.

Ein Kreis von Psy­chi­a­trie-Erfahre­nen, NutzerIn­nen der Kon­tak­t­stelle und Teil­nehmerIn­nen der TAB übernehmen mit Unter­stützung von Vere­ins­mi­tar­bei­t­erIn­nen die Öff­nungszeit­en. Zusät­zlich gibt es im Zusam­men­hang mit dem Laden Beschäf­ti­gungsange­bote für Men­schen mit psy­chis­chen Beein­träch­ti­gun­gen in den Bere­ichen Ware­nan­nahme, Sortierung und Lagerung, Aufar­beitung, Wäschep­flege, Kassen­führung…)

Gesucht wer­den noch: Spenden, CDs, DVDs, Kinder­spielzeug, gut erhal­tene Klei­dung etc. Brin­gen Sie ihre Spenden gern vor­bei oder vere­in­baren Sie einen Ter­min zur Abhol­ung. Ein Ankauf der Waren ist nicht möglich.

Öffnungszeiten:

Mon­tag — Fre­itag9.00 — 12.00 Uhr und 15.00 — 18.00 Uhr
Sam­stags9.00 — 12.00 Uhr

WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann