Tagesstruktur, Arbeit und Beschäftigung (TAB)
Heiminterne Tagesstruktur
Tagesstätte

Jed­er Men­sch, ob mit oder ohne psy­chis­che Beein­träch­ti­gung, definiert sich auch über die Tätigkeit­en, die er ausübt. Um diesem men­schlichen Bedürf­nis nach Betä­ti­gung zu entsprechen, stellt „Das Boot e.V.“ ver­schiedene Ange­bote im Bere­ich Tagesstruk­tur – Arbeit – Beschäf­ti­gung (TAB) für psy­chisch beein­trächtigte Men­schen zur Ver­fü­gung.

Allen NutzerIn­nen des Vere­ins ste­hen die Ange­bote der TAB zur Ver­fü­gung. Für manche Bere­iche ist eine Kostenüber­nahme durch den Sozial­hil­feträger nötig. Bei der Beantra­gung sind wir gern behil­flich.

In allen Bere­ichen der TAB wird der Ansatz umge­set­zt, dass die Beteiligten sel­ber entschei­den, wie viel Arbeit­szeit oder Zeit der Tätigkeit ihnen gut tut.

Tagesstruktur/ Ergotherapie:

Neben der Möglichkeit, sich an ver­schiede­nen Zuver­di­en­st­möglichkeit­en zu beteili­gen bieten sich für die Teil­nehmerIn­nen weit­ere niedrigschwellige Beschäf­ti­gungsange­bote: Holzw­erk­statt, Gartenpflege, Hauswirtschaft­strain­ing, Haus­meis­terei- und Ren­ovierungs­grup­pen, Gesprächs-, Kreativ- und Bewe­gungs­grup­pen, Einzel­er­gother­a­pie, kog­ni­tives Train­ing, Tätigkeit­en am Com­put­er sowie Pro­jek­t­grup­pen mit wech­sel­nden Inhal­ten. Zusät­zlich kann man sich an Aus­flü­gen und Kurzreisen beteili­gen. Auf Grund­lage der indi­vidu­ellen Ziele wird mit der jew­eili­gen Per­son ein per­sön­lich auf sie zugeschnit­ten­er Plan erstellt.

Ziele der Maßnahmen in der Tagesstruktur/ Ergotherapie können sein:

  • das indi­vidu­elle Maß an Tätigkeit­szeit her­auszufind­en
  • soziale Kon­tak­te pfle­gen
  • Tagestruk­turierung durch Teil­nahme an niedrigschwelli­gen Beschäf­ti­gungsange­boten
  • Belas­tungser­probung, Train­ing zur Erhöhung der Belast­barkeit
  • Steigerung der Leben­squal­ität durch Betä­ti­gung
  • Eingewöh­nung an Verbindlichkeit
WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann