ABW für Menschen mit Suchterkrankungen

ABW: ambulant- aufsuchendes Betreuungsangebot

Unser Ange­bot richtet sich an erwach­sene Men­schen mit gesund­heitlichen und sozialen Beein­träch­ti­gun­gen als Folge ein­er chro­nis­chen Abhängigkeit­serkrankung und mit weit­eren psy­chis­chen Störun­gen. Men­schen, die oft­mals im sozialen und medi­zinis­chen Netz keine Anlauf­stelle gefun­den haben, die sich für eine dauer­hafte All­t­ags­be­gleitung zuständig fühlt.

Das Ambu­lant Betreute Wohnen unter­stützt die Betrof­fe­nen ins­beson­dere in der eige­nen Woh­nung und in ihrem Umfeld, um ein ihnen angemessenes Wohnen zu ermöglichen. Auch in nicht absti­nen­ten Leben­sphasen wird die Unter­stützung weit­er gewährt.

Indi­vidu­elle Leben­s­pla­nung: Unter­stützung nach Bedarf. Ein grund­sät­zlich­es Ziel ist die Förderung und Unter­stützung der Selb­ständigkeit und der eige­nen Ver­ant­wor­tung zur Bewäl­ti­gung des Leben­sall­t­ags.

Unterstützungsleistungen

  • Hil­fen und Beratung im leben­sprak­tis­chen Bere­ich (Umgang mit Geld, Einkauf, Ernährung, Haushalts­führung, Kör­per­hy­giene, Wohn­raum­reini­gung usw.)
  • Hil­fen bei der Inanspruch­nahme medi­zinis­ch­er und sozialer Dien­ste zur Min­derung eventueller (schw­er­er) kör­per­lich­er Folgeschä­den, sozial­rechtliche Beratung und Hil­festel­lung beim Umgang mit Behör­den, Arbeit­ge­bern, Banken, Ver­mi­etern, Nach­barn etc.
  • Hil­fen und Beratung im Umgang mit und Akzep­tanz der eige­nen Erkrankung sowie Entwick­lung und Begleitung von selb­st gewählten Lebensper­spek­tiv­en, Anre­gung und Hil­fen zum Auf­bau ein­er sin­nvollen Tagesstruk­turierung und Freizeit­gestal­tung.
  • Ver­mit­tlung von Kon­tak­t­möglichkeit­en zu absti­nent ori­en­tierten Grup­pen
  • Die Begleitung erfol­gt mit­tels eines mit dem Betrof­fe­nen gemein­sam erar­beit­eten Hil­fe­plans. Die Kom­bi­na­tion mit anderen psy­chosozialen und medi­zinis­chen Hil­feange­boten ist möglich.

Finanzierung

Soweit die Kosten nicht aus eige­nen Mit­teln oder durch Dritte getra­gen wer­den kön­nen, ist der örtliche Sozial­hil­feträger zuständig. Bei der Beantra­gung der Kosten helfen wir Ihnen gerne weit­er.

WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann